Startseite
Suche

Kinder- und Jugendhilfe

Wir geben jungen Menschen und Ihren Familien
eine Orientierung, bieten Unterstützung an und
begleiten Sie einen Teil Ihres Lebensweges.

Downloads

Häufig gestellte
Fragen (FAQ)

Soziale Gruppenarbeit in Ebersbach und Uhingen

Für Kinder und Jugendliche im Schulalter

Unterstützung
Für manche Kinder und Jugendliche ist der tägliche Umgang mit Anderen nicht immer ganz einfach: Es fällt ihnen schwer, sich selbstsicher in einer Gruppe zurecht zu finden und offen auf andere zuzugehen. Nur allzu leicht geraten sie in Streit mit Gleichaltrigen und haben daher wenig Freunde. Manche von ihnen ziehen sich deshalb zurück, sind viel allein und haben Probleme im Leistungsverhalten...

Die Soziale Gruppenarbeit unterstützt Kinder, Jugendliche und deren Familien dabei, diese Schwierigkeiten zu überwinden und hilft, sich in einer Gruppe anerkannt und wohl zu fühlen.

Stärkung
Ergänzend zu Familie und Schule lernen Kinder und Jugendliche in der Sozialen Gruppenarbeit, sicherer und stärker zu werden , aber auch einfühlsamer und rücksichtsvoller gegenüber anderen. Sie erleben wie es ist, gemeinsam mit Gleichaltrigen einen Teil der Freizeit zu gestalten, Regeln einzuhalten, Neues an sich und anderen zu entdecken und dabei -ganz nebenbei- Freunde zu finden.

Auf diese Weise wachsen Selbstbewusstsein und soziale Kompetenzen. Die Kinder und Jugendlichen lernen, einander zu achten,  wenn es darum geht, Konflikte gemeinsam und produktiv zu lösen.

Möglichkeiten
Die Soziale Gruppenarbeit bietet die Möglichkeit, soziales und schulisches Lernen zu verbinden (Hausaufgaben). Sie findet in der Regel über zwei Schuljahre hinweg statt. Bis zu sechs Mädchen und Jungen pro Gruppe treffen sich zweimal wöchentlich (Montag und Mittwoch oder Mittwoch und Freitag) für je drei Stunden am Nachmittag, wobei das genaue Programm jeweils zu Beginn gemeinsam festgelegt wird.

Die Teilnahme an der Gruppe ist kostenfrei, sie wird beim Sozialen Dienst des Landkreises Göppingen beantragt. Am Anfang und Ende des Schuljahres findet ein Gespräch zwischen Eltern und Fachleuten statt.

Infos:
Die Soziale Gruppenarbeit  finden Sie in Ebersbach in den Räumlichkeiten der Hardtschule und der Marktschule, in Uhingen den Räumlichkeiten der Hieberschule.

Die Vorlage Schulbericht finden Sie hier