Startseite
Suche

Stiftung Tragwerk

Wir beraten, unterstützen, fördern und pflegen.

Jungentag 2017

Mittlerweile zum achten Mal in Folge fand Anfang Oktober 2017 der Jungentag im Bohnauhaus statt. Eingeladen waren alle Jungen im Alter von 8 – 14 Jahren. Wie immer gab es speziell für Jungs ausgerichtete Spiel-, Sport- und Spaß-Angebote wie u.a. Kistenstapeln, Bungee-Running, Wettnageln, Tischtennis, Tischkicker, Jakkolo und Wey-Kick sowie gestalterische Arbeiten wie z.B. Gravur von Holzschildern. Auch in Form von AGs und Kursen u.a. im Bogenschießen bekamen die Jungen die Möglichkeit sich zu messen und auszuprobieren. Viele der älteren Jugendlichen interessierten sich zudem für den Kondom-Führerschein. Highlight war wie immer das gemeinsame Basketballspiel und die Autogrammstunde mit Profispielern der Kirchheim-Knights, die wie in den Jahren zuvor die Schirmherrschaft für das Event übernommen hatten.

Diese waren auch die Glücksfeen als es am Ende der Veranstaltung zur großen Verlosung der Preise  kam. Glückliche, staunende und lachende Gesichter der Jungs waren für die Veranstalter der Dank für den organisatorischen Aufwand im Vorfeld. Ausrichter des Jungentags sind verschiedene Einrichtungen, der Kirchheimer Jugendarbeit, die sich im Arbeitskreis Jungen zusammenschließen und  aus Mitarbeitern des Sozialen Dienst Kirchheim, der Stiftung Tragwerk, der Bruderhausdiakonie, des KIZ, des Brückenhaus, der Linde,  von Pro Familia und von Horzionte besteht.

Mit über hundert Besucher war der Jungentag 2017 sehr gut besucht und ein deutlicher Hinweis der Jungs an die Veranstalter, dass an dieser  jungenspezifischen Veranstaltung in Kirchheim auch in Zukunft großes Interesse besteht.

→ zurück zur Übersicht