Startseite
Suche

Schulen

Wir geben haltlosen Kindern neuen Halt und eröffnen schulische Perspektiven

Downloads Schulen

Häufig gestellte
Fragen (FAQ)

Straßeneckenschule

Die Straßeneckenschule ist eine Außenstelle der Janusz-Korczak-Schule. Sie macht ein Angebot an Schüler der Klassen 7 bis 10, die als „Schulverweigerer“ keine andere Schule mehr besuchen können oder wollen, die sich jedoch vornehmen, es mit einer ganz anderen Art von Unterricht noch einmal zu versuchen.
Die Straßeneckenschule befindet sich in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs in Plochingen und ist dadurch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Inhalte und Ziele
In kleinen Gruppen können die Jugendlichen in der Straßeneckenschule ihre Fähigkeiten neu entdecken. Sie lernen, was sie zum Leben benötigen und eignen sich den Lernstoff an, der auf ihre ganz persönliche Ausgangslage und ihre Interessen zugeschnitten ist. Bei der Bewältigung ihrer Alltagsprobleme werden die Schüler von Lehrern und Sozialpädagogen unterstützt, die auch die Suche nach Ausbildungs- und Arbeitsplätzen begleiten.

Ziel der Schule ist es, Voraussetzungen für ein eigenständiges Leben zu verbessern und die Jugendlichen auf den Haupt- bzw. Werkrealschulabschluss vorzubereiten.
 

Zugang
Der Zugang in die Straßeneckenschule erfolgt über die Schulleitung der Janusz-Korczak-Schule. Hier sind auch weitere Informationen erhältlich.

 

Kontakt

Straßeneckenschule
Eisenbahnstraße 39
73207 Plochingen
Telefon: 07153 3084-74
Telefax: 07153 3084-75
E-Mail: sesstiftung-tragwerk.de
 

Die Straßeneckenschule ist eine Außenstelle der Janusz-Korczak-Schule - Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum:

Janusz-Korczak-Schule
Bodelschwinghweg 28
73230 Kirchheim unter Teck
Telefon:07021 5008-15
Telefax: 07021 5008-27
E-Mail: sekretariat@.jk.schule.bwl.de