Startseite
Suche

„Familienzeit im Koffer“ dank Lions Club Spende

Eine Spende des Lions Club Nürtingen-Kirchheim ermöglicht die Fortführung des Projekts „Familienzeit im Koffer“.

Pünktlich zu den Pfingstferien werden am Martin-Luther-Hof in Nürtingen zum zweiten Mal die Koffer gepackt: 1111 Aktionskoffer werden mit Spiel- und Bastelideen bestückt. „Kinder, Jugendliche und Familien haben es in Coronazeiten besonders schwer. Schulen und Einrichtungen sind geschlossen und Begegnungen auf ein Minimum reduziert. Das trifft junge Menschen und Familien besonders hart. Deshalb unterstützen wir das Projekt sehr gerne“, sagt Lions-Club-Präsident Rudolf Mrazek erläuternd zur Spende in Höhe von 1.500 Euro.

Die Stiftung Tragwerk freut sich besonders, dass für diese zweite Auflage der Koffer-Aktion das stiftungseigene Familienmagazin „Gute Zeit“ rechtzeitig aus dem Druck kam und ebenfalls in den Koffern Platz findet. Wir wünschen allen Familien viel Freude und Abwechslung mit ihren Aktionskoffern und sagen „Herzlichen Dank, Lions Club Kirchheim-Nürtingen!“

Zu sehen auf dem Foto: stehend von links Pfarrer Paul Bosler, Manfred Sigel und Günther Fischer vom Lions Club, Diakon Hendrik Lohse, Jürgen Knodel von der Stiftung Tragwerk und Lions-Präsident Rudolf Mrazek; vorne sitzend Franziska Raupp und Mirjam Laufer-Eininger vom Familienzentrum.

null
Foto: Holzwarth